Alte Fußballweisheit führt zu Niederlage gegen den SV Schleid !!!

djk-herforst-sportplatz-foto

Die alte Fußballweisheit „… wer seine eigenen Chancen nicht nutzt, wird am Ende durch ein unnötiges Gegentor der Verlierer sein ..“ hat sich im letzten Spiel der Saison gegen den Mitaufsteiger SV Schleid wiederum bewahrheitet.

Nach einer ausgeglichenen 1. Halbzeit hatte unsere Mannschaft zu Beginn der 2. Halbzeit die klare Möglichkeit zur Führung, die dann allerdings  nicht genutzt wurde.

So kam es, wie es in den letzten Spielen immer wieder der Fall war, das man dem Gegner durch eine absolute Unkonzentriertheit  in unserer eigenen Abwehr den Führungstreffer quasi als „Geschenk“ präsentierte.

Auch nach diesem Lapsus hatte unser Team noch einige Möglichkeiten zum Ausgleich. Leider konnte die fehlende Torgefahr auch in diesem Spiel nicht abgestellt werden. Zudem verhinderte ein Lattentreffer in der letzten Spielminute den sicherlich verdienten Ausgleich.

Als Fazit für die erste Saison in der Kreisliga A bleibt festzuhalten, dass allein eine gute Vorrunde nicht ausreicht um den Klassenerhalt frühzeitig zu sichern.

Es gilt nun, die Vorbereitungen für die nächste Saison in Angriff zu nehmen.

 

SG Herforst/B/P II

 

Im letzten Saisonspiel war die 2. Mannschaft gegen den Tabellennachbarn SV Kruchten während der gesamten Spielzeit die klar bessere Mannschaft.

Leider konnte man die sich bietenden Chancen in der 1. Halbzeit nicht zur frühzeitigen Führung verwandeln und musste so bis zur 80. Minute warten, bevor David Porter zum viel umjubelten Siegtreffer verwandeln konnte.

Somit konnte die SG Herforst/B/P II die erste Saison in der Kreisliga C mit einem beachtlichen 8. Tabellenplatz abschließen.

 

Sommerfest der DJK Herforst für alle Vereinsmitglieder am 23. Juni 2018

 

An diesem Samstag wollen wir für alle Mitglieder der DJK Herforst und ihre Partner und Kinder ein Sommerfest auf der Sportanlage ausrichten.

Unter anderem ist geplant, bei diesem Treffen eine große Tombola zu veranstalten.

Der Erlös aus dieser Tombola soll an die „Vor-Tour der Hoffnung“ übergeben werden.

Bei der „Vor-Tour der Hoffnung“ handelt es sich um eine Benefiz-Radsportveranstaltung, wo prominente Sportler, Politiker, Ärzte und engagierte Bürgerinnen und Bürger alljährlich bei einer dreitägigen Radtour Spenden für insbesondere krebskranke, aber auch ansonsten besonders hilfsbedürftige Kinder sammeln.

In diesem Jahr wird sich die „Vor-Tour der Hoffnung“ vom 5. – 7. August im Bereich der West- und Südeifel sowie im Bereich der Mosel aufhalten und am Dienstag, dem 7. August auf dem Marktplatz in Speicher „Station“ machen.

Dabei wollen wir dann die Spende der DJK Herforst an die Initiatoren der Benfizveranstaltung übergeben.

Wer einen Preis für diese Tombola zur Verfügung stellen möchte, kann sich an alle Vorstandsmitglieder der DJK Herforst wenden.

 

Unser Motto für diese Veranstaltung:   „Gesunde Menschen haben 1000 Wünsche, doch ein Kranker hat nur einen !!! „

 

Weitere Informationen zur der Benefiz-Radtour:

www.vortour-der-hoffnung.de

 

Im Rahmen dieses Sommerfestes können wir uns gemeinsam das Spiel der Fußball – WM Deutschland – Schweden auf der Großleinwand anschauen.

 

Weitere Einzelheiten zu unserem Sommerfest werden wir in den nächsten Ausgaben des Mitteilungsblattes „Et Bletchen“ und auf der Homepage der DJK Herforst veröffentlichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.