Niederlage nach schwacher Anfangsphase!


Wie am Vorsonntag gelang es einigen Spielern nicht von Beginn an, die notwendige Konzentration für ein A – Ligaspiel aufzubringen. So war es wiederum eine nachlässige Einstellung, die dem Gegner nach einem „langen Ball“ aus abseitsverdächtiger Position bereits in der 2. Minute den Führungstreffer ermöglichte.

Dieses frühe Gegentor brachte dann wiederum das gesamte taktische Konzept ins Wanken. Gegen einen Gegner, der zwar aggressiver und gedankenschneller war, aber keineswegs spielerisch überlegen, kam man danach nur sehr selten zu guten eigenen Angriffen. Vielen unserer Spieler fehlt offensichtlich die notwendige Courage, sich den Zweikämpfen in dieser Klasse zu stellen. Als dann in der 33. Minute der Schiedsrichter für die meistern der Zuschauer unverständlicherweise nach einem regelgerechten Zweikampf auf Elfmeter entschied und unserem Abwehrspieler dazu noch vollkommen überraschend die rote Karte zeigte, schien bereits eine Vorentscheidung gefallen.

 

Überraschender Sieg in Bollendorf

Im vorgezogenen Spiel bei einem der Favoriten auf den Staffelsieg konnte die „Zweite“ am Freitagabend einen überraschenden und am Ende auch verdienten 3:1 Auswärtssieg landen. Bereits in der 5. Minute verwandelte Tim Roth einen an ihm selbst verschuldeten Foulelfmeter zur 1:0 Führung. In einem Spiel, in dem unsere Mannschaft in der ersten Hälfte die besseren Tormöglichkeiten hatte, konnte Tommy Hopp  mit einem schönen Tor aus spitzem Winkel auf 2:0 erhöhen. Durch ein Eigentor der Hausherren stand es zur Halbzeitpause schon 3:0 für unser Team.

In der 2. Hälfte kamen dann die Gastgeber stärker auf und drängten mit Gewalt auf den Anschlusstreffer. Mit einer gut organisierten Abwehr und entsprechender Unterstützung durch das ganze Team gelang den Hausherren aber lediglich noch ein Treffer zum 1:3.

Am Ende siegte die Mannschaft von Trainer Müller verdient und kam im dritten Spiel in der neuen Klasse zum zweiten Sieg.

 

Vorschauf Sonntag, den 17.09.17

SG Herforst/B/P II   – SG SK-Seinsfeld                      12.30 Uhr in Beilingen

SG Herforst/B/P I    – SG Nusbaum I                         15.00 Uhr in Beilingen

 

Jugendfussball:

Samstag, den 09.09.17 ab 14.30 Uhr

F-Jguendturnier in Baustert

Teilnehmer: JSG Baustert, JSG Geichlingen, JSG Südeifel, DJK Herforst

 

TT-Abteilung DJK Herforst

 

Ergebnisse

DJK Herforst III       – SV Ferschweiler III                   8:2

Punkte für Herforst

Flügel, Rausch, Seitz, P. Je 2x, Linden, K. 1X sowie Flügel/Linden 1x im Doppel

 

Spielvorschau

Sa. 16.9.17, 18.30 Uhr      DJK Herforst    – TTC Bettingen/O/U

 

JSG FidEifel Preist

 

Ergebnisse vom Wochenende:

D-Jguend

JSG FidEifel Preist II         – JSG Südeifel-Irrel II        4:3

JSG Baustert                   – JSG FidEifel Preist I       1:7

C-Jguend

JSG Islek-Eschfeld           – JSG FidEifel Preist II      3:0

B-Jugend

JSG Bitburger Land          – JSG FidEifel Preist         5:3

A-Jugend

JSG Stahl II                     – JSG FidEifel Preist         4:1

Sonntag den 10.09.2017

JSG DORSA Steffeln        – JSG FidEifel Preist I       17.00 Uhr in Steffeln

 

Spiele am kommenden Wochenende:

 

Freitag, den 16.09.17

D-Jugend

JSG Ringhuscheid            – JSG FidEifel Preist II      18.00 Uhr in Philippsweiler

Samstag, den 17.09.17

D-Jugend

JSG FidEifel Preist II         – JSG Baustert II               15.00 Uhr in Beilingen

JSG LWP-Plütscheid         – JSG FidEifel Preist I       16.30 Uhr in Lambertsberg

C-Jugend

JSG Südeifel-Irrel             – JSG FidEifel Preist II      13.30 Uhr in Ernzen

JSG FidEifel Preist I          – JSG LWP-Plütscheid       15.00 Uhr in Speicher

B-Jugend

JSG FidEifel Preist           – JSG DIST (9er)              16.30 Uhr in Speicher

A-Jugend

JSG FidEifel Preist           – JSG DIST                      18.00 Uhr in Speicher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.